keine Satire

Ist dieser Staat eigentlich sozusagen ‘erziehungsberechtigt’?

Wenn wir diese Welt bei der Geburt ‘betreten’, sind wir ab diesem Zeitpunkt der Gnade und Ungnade der Eltern aus geliefert. Wenn es gut geht, werden wir von unseren Eltern geliebt und gefördert. Geht es schlecht, müssen wir Kinder erst…
Mehr Lesen

Die Rente und das Pfeifen im Walde durch die SPD

Der SPD geht der Arsch auf Grundeis, wenn sie sich ihre Umfragewerte an schaut. „Ich bin der festen Überzeugung, dass uns Personaldebatten nicht hochbringen werden“, sagte Barley in Berlin. Die Partei habe auch kein Glaubwürdigkeitsproblem, weil die SPD seit zweieinhalb…
Mehr Lesen

Gastbeitrag … und ich musste ihn einfach für den FIWUS haben

… und ich bedanke mich bei (real)Asmodis Ein Statement Publiziert 17. März 2016 | Von (real)Asmodis Es ist schon bemerkenswert, wie andere Menschen einen einschätzen. Es gibt Leute, die halten mich für ultralinks. Andere wiederum sehen in mir einen Nazi….
Mehr Lesen

Drei Wahlen

Die Parteienlandschaft wird an diesem Sonntag, den 13.3.2016, kräftig aufgemischt. Die unappetitliche kackbraune Soße wird uns auf lange Zeit den Appetit auf Politik versauen. Und schon macht der SPON den Anfang, darauf hin zu weisen, dass der Sozialstaat in gefährliche…
Mehr Lesen

Der Freitag vor dem Zahltag

Fällt der Zahltag, also der Tag, an dem z.B. Hartz IV und Rente auf dem Konto eingehen, auf einen Montag, dann stecken die meisten Betroffenen schon Tage, wenn nicht Wochen vorher in einer Depri-Phase. Staatliche Alimentierung kennt Gefühlsmäßig nur zwei…
Mehr Lesen

Auf ein Wort … oder zwei oder drei …

Geschichte wiederholt sich, auch weil der Mensch sich nur sehr schwer selbst ändert. WIR sind Gewohnheitstier. Aber zuerst mal ein Video von Christoph Sieber: Und da dies nicht das Einzige aus dem Netz ist, was ich so in den letzten…
Mehr Lesen

Bange machen gilt nicht …

Schaut man am Neujahrsmorgen auf die Schlagzeilen der sogenannten etablierten Medien, bekommt man den Eindruck, “Nix genaues weiß man nicht”, aber wir sollen halt mal vorsichtig in Angst gehalten werden. Wäre ich persönlich Terrorist, würde ich mir in meinem Versteck…
Mehr Lesen

Das Nicht-Arbeitsministerium

Da ich nicht mit dem Düsenjäger durch die Kinderstube gedüst bin, fällt es mir natürlich schwer, auf Frauen verbal und/oder mit geschriebenen Worten auf Frauen ein zu prügeln. Bei Andrea Nahles tut es dies aber nicht, denn diese absolut politische…
Mehr Lesen

Öffentliche Sicherheit … ?

Nach den besonders schlimmen Anschlägen von Paris (genau am Freitag, den 13.11.2015) steht das Thema “Sicherheit” an erster Stelle auf der öffentlichen Agenda. Menschen haben Angst um Leib und Leben und sofort wird auch nach dem Staat gerufen, geschrien, gejammert,…
Mehr Lesen

Oh heiligs Blechle … wie der Schwabe so sagt …

Und ich schieße jetzt garantiert nicht gegen eine Lügenpresse, so es die überhaupt gibt. Die Presse lügt im großen und ganzen nicht, sie veröffentlichen halt nur, was die Verlagsoberen fordern und lässt auch wichtige Aspekte einer fairen Berichterstattung unter den…
Mehr Lesen