Gewerkschaften

Der Wert von Lohnarbeit – ein Treppenwitz

Als noch in DM gezahlt wurde, war eine Arbeit mit 1.500 Mark bezahlt, schon mal auch ein mittleres Einkommen, denn auch die Ausgaben waren ja auf DM ausgerichtet. Erst die Umstellung auf den €uro hat sich auf den Werteverlust eingependelt,…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: von (real)Asmodis

H4 in Stichworten Publiziert 23. Juli 2016 | Von (real)Asmodis Es gibt ja immer noch Leute in dieser, unserer Bananenrepublik, die den Schuss nicht gehört haben. Die tatsächlich glauben, dass H4 etwas mit Jobvermittlung oder gar Mindestsicherung zu tun hätte…
Mehr Lesen

Ich schäme mich, ein Deutscher zu sein

Man muss schon im Internet etwas genauer suchen, um von den derzeitigen Protesten in Frankreich sich ein Bild machen zu können. Die deutschen Medien sind da sehr wohl mehr als zurückhaltend, wenn nicht gar völlig ignorant oder so manche auf…
Mehr Lesen

Gastbeitrag by ANONYM … aber Dank Facebook jetzt im FIWUS

BRIEF EINER Krankenschwester in Ausbildung- nehmt euch die Zeit lest und teilt, DAS IST UNSER ALLER ZUKUNFT! Wenn sich nichts ändert … Wollt IHR so behandelt … werden, wenn IHR Behandlung braucht? Pflegekräfte „haken“ ab. Täglich. Am Ende jedes Dienstes….
Mehr Lesen

Milliardengewinne und menschenverachtende Beschäftigungsverhältnisse

Hier noch einmal, zum besseren Verständnis beim Lesen; die blau hervorgehoben Texte können angeklickt werden. Diese Verlinkung geschieht zum besseren Verständnis des ursprünglichen Beitrags. Dass die Beschäftigten bei der Post die Schnauze voll haben, sollte für jeden Betroffenen, ob Kunde…
Mehr Lesen

Mit was ich mich in der letzten Zeit befasst habe:

  Inge Jurk-Prommersberger Meine Aufzeichnungen im Ganzen: Betr.: Anhörung meines Mannes Siegfried wegen Sanktion. Es erstaunt mich, dass Sie eine Anhörung abfordern von meinem Mann Siegfried. Er wurde gekündigt, obwohl er alles was er wußte versucht hat, den Arbeitsplatz zu…
Mehr Lesen

Gastbeitrag: Elend und Wut – ehrlich aus gedrückt

Auf den ersten Blick eine ganz normale Ebay-Auktion. Aber DIE hat es mehr als in sich und sie ist beileibe kein Einzelfall, aber hier kann man jetzt nachlesen, was Millionen Menschen in diesem Land mit den Hartz-Gesetzen durch machen. Ich…
Mehr Lesen

Politik der Peinlichkeit

Gerade einen Artikel von heute in der Süddeutschen gelesen und sofort stellt sich die grundsätzliche Frage: “Ist dieses Elends-Jubiläum überhaupt tauglich für solch einen Tag? Immerhin feiern wir gerade den ersten Tag eines neuen Jahres.”

Buckeln, bis die Schwarte kracht und ein Arschtritt bei der Rente

Am liebsten wäre den sogenannten Herrschenden, wenn die Arbeitnehmer sofort bei erreichen des Rentenalters schon im ersten Jahr den Löffel abgeben würden. Diese ‘Einsparungen’ für die Volkswirtschaft wären exorbitant. Dass dem nicht so ist, verhindert bisher nur unser Grundgesetz, jedoch…
Mehr Lesen