Gesundheit

Mit was ich mich in der letzten Zeit befasst habe:

  Inge Jurk-Prommersberger Meine Aufzeichnungen im Ganzen: Betr.: Anhörung meines Mannes Siegfried wegen Sanktion. Es erstaunt mich, dass Sie eine Anhörung abfordern von meinem Mann Siegfried. Er wurde gekündigt, obwohl er alles was er wußte versucht hat, den Arbeitsplatz zu…
Mehr Lesen

Lebens- und Arbeitsleistung …???

Das neue Jahr 2015 hat eigentlich noch gar nicht angefangen, denn die ersten Tage kann man im Werktätigenleben erst mal vergessen. Heute ist Freitag und man kann davon ausgehen, dass besonders in Bundesbehörden nur eine absolute Notbesatzung anwesend ist.

Politik der Peinlichkeit

Gerade einen Artikel von heute in der Süddeutschen gelesen und sofort stellt sich die grundsätzliche Frage: “Ist dieses Elends-Jubiläum überhaupt tauglich für solch einen Tag? Immerhin feiern wir gerade den ersten Tag eines neuen Jahres.”

Buckeln, bis die Schwarte kracht und ein Arschtritt bei der Rente

Am liebsten wäre den sogenannten Herrschenden, wenn die Arbeitnehmer sofort bei erreichen des Rentenalters schon im ersten Jahr den Löffel abgeben würden. Diese ‘Einsparungen’ für die Volkswirtschaft wären exorbitant. Dass dem nicht so ist, verhindert bisher nur unser Grundgesetz, jedoch…
Mehr Lesen

SIE helfen einfach

Mein erster Gedanke war natürlich: “Wie bekomme ich diese Werbung auf jede Seite?”. Was diese Kodierung angeht, so bin ich leider ein ganz klarer Versager, denn programmieren habe ich nie gelernt. Klar werden jetzt die WordPress-Cracks sich einen Ast lachen,…
Mehr Lesen

Wenn ich noch einmal ‘demografischer’ Wandel lese …

… werde ich wohl zum Amokläufer. Dieser Begriff wird angewandt wie der Hinweis auf eine Krankheit. Eine extrem schlimme Krankheit. Nur kann ich genau diese der Politik diagnostizieren, denn die Vertreter des Volkes müssen davon ‘befallen’ sein. Anders kann ich…
Mehr Lesen

Die Einsamkeit der Stubenfliege

Ich sitze nach dem Aufstehen am Computer und lese erst einmal die Mails, dann die Schlagzeilen der Medien, dann die geposteten Nachrichten auf Facebook und mitten drin sind dann plötzlich diese dämlich Gedanken, was passieren würde, ‘wenn bei mir plötzlich…
Mehr Lesen

Tag für Tag das gleiche Elend … beim Schreiben

Kurz, knapp und präzise soll ein Beitrag im Internet sein, höre und lese ich immer. Aber der FIWUS ist nun mal kein Schmierblatt wie die BLÖD-Zeitung, die ja auch inzwischen ihre Konkurrenten mit diesem Virus angesteckt hat. Überhaupt, man kann,…
Mehr Lesen