€U

Ökonomie ist KEINE neue Gottheit …

Unfall? – Ich würde eher sagen “Blödheit in Verbindung mit Ökonomie” … Sicherheit war einmal eine Weisheit, welche WIR als Kinder schon sehr früh ‘mitbekommen’ haben. Dieses antrainierte Verhalten hat uns vor manchem Unbill bewahrt. Heute lernen die Kinder dann…
Mehr Lesen

Der Samstagsblick Nr. 3

Zuerst mal was banales; am Montag (1. Mai) beginnt mein 6. Monat in Calw. Und das die Kolumne jetzt nicht in einem Rutsch geschrieben wurde, liegt gewiss nicht an Captain Picard alias Patrick Stewart. Der hätte mich glatt auf dem…
Mehr Lesen

Der Wert von Lohnarbeit – ein Treppenwitz

Als noch in DM gezahlt wurde, war eine Arbeit mit 1.500 Mark bezahlt, schon mal auch ein mittleres Einkommen, denn auch die Ausgaben waren ja auf DM ausgerichtet. Erst die Umstellung auf den €uro hat sich auf den Werteverlust eingependelt,…
Mehr Lesen

eBay und das sogenannte Kleingedruckte … und meine persönliche Wut

Durch einen puren Zufall bin ich auf einmal mit eBay und seiner Plattform beschäftigt. Es geht um das sogenannte Kleingedruckte, welches jeder Händler, ob online oder mit eigenem Geschäft (Laden), immer griffbereit halten soll, denn so sind nach deutschem und…
Mehr Lesen

Drei Wahlen

Die Parteienlandschaft wird an diesem Sonntag, den 13.3.2016, kräftig aufgemischt. Die unappetitliche kackbraune Soße wird uns auf lange Zeit den Appetit auf Politik versauen. Und schon macht der SPON den Anfang, darauf hin zu weisen, dass der Sozialstaat in gefährliche…
Mehr Lesen

Der Mehrwert eines Staatenverbundes – ist dieser tatsächlich nur ökonomisch haltbar … ?

Als Erstes fällt mir dazu ein: Vielen Dank, ihr Arschlöcher, aber in solch einer sogenannten Gemeinschaft will wirklich niemand leben, sondern wirklich nur Arschlöcher”. Und den Beitrag in der ZEIT hätte man sich sparen können. Muss denn wirklich alles zuerst…
Mehr Lesen

Öffentliche Sicherheit … ?

Nach den besonders schlimmen Anschlägen von Paris (genau am Freitag, den 13.11.2015) steht das Thema “Sicherheit” an erster Stelle auf der öffentlichen Agenda. Menschen haben Angst um Leib und Leben und sofort wird auch nach dem Staat gerufen, geschrien, gejammert,…
Mehr Lesen

Terror und Destabilisierung – wem nützt es letztendlich … ?

(K)eine Verschwörungstheorie … Entsetzen und Ohnmacht sind geschürt, wem nützt es? Die Angst geht um, wem nützt es? Madrid, London, Paris – alle Städte westlich von Deutschland, wem nützt es? Der IS bekennt sich zu den Terrorakten, aber war er…
Mehr Lesen

Babylonia

Würde ich an einen Gott glauben, müsste ich doch meinen Glauben heute revidieren. Die Bibel hat ja keinen Autor, den man jetzt irgendwie ‘haftbar’ machen könnte, aber irgendwie angenehm wäre es doch. Und es wäre auch leichter, irgend wie. Die…
Mehr Lesen