Ethik

Hinweis auf einen fremden Beitrag–lesenswert

http://www.nachrichtenspiegel-online.de/2011/03/28/von-rechtsbeugung-und-kopfgeldjaegern/

Der ‘Flunsch’ des Herrn Beck

Als ‘Flunsch’ bezeichnet man einen sehr betröppelten Gesichtsausdruck sowie das bewusste verziehen der Mundwinkel nach unten, was bei unserer Kanzlerin schon Dauerausdruck ist (wurde sie vielleicht sogar so geboren?). Bei Herrn Beck könnte dies jetzt auch Dauerausdruck werden.

Japan – Du Bösewicht

Wie leicht man doch Niederlagen verkraften kann, man nimmt einen Schuldigen und kann sich bequem zurücklehnen.

Es ist alles wahr

Glaubwürdigkeit wird ständig von Politikern, egal welchen Landes und welcher Couleur gefordert, aber sie selbst müssen sich fast nie daran halten, sie sind ja Elite. Und dabei spielt der Anlass wie Fukushima oder auch eine Wahl, die verloren geht, überhaupt…
Mehr Lesen

1789 – niemals vergessen

Die arabische und muslimische Welt, besonders in Nordafrika macht es uns allen vor, sie jagen ihre Diktatoren zum Teufel. Dass dies nicht ohne Blutvergießen abgeht, liegt nicht an den Protestlern und Demonstranten, es sind die Herrscher selbst, die sich einfach…
Mehr Lesen

Gut gemeint vs. gut gemacht

Angela Merkel entdeckt die Ethik für die Politik. Eine Kommission, welche eine Atom-Ethik untersuchen soll, bringt plötzlich ganz neue Aspekte in diese Debatte, die eigentlich eher von Macht-und Geld bestimmt ist. Das Gefühl, dass hier eher Nebelkerzen geworfen werden, um…
Mehr Lesen