Demonstration

Gastbeitrag: Hartz IV: Keine Vorlage von Mietbescheinigungen

Keinerlei rechtliche Grundlage für die Vorlage einer Mietbescheinigung von Keas e.V. 09.09.2013 Alle Jahre wieder kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern auch die Aufforderung des Jobcenters Köln, eine aktuelle Mietbescheinigung einzureichen. Und genauso wie der Nikolaus zur Einschüchterung für die…
Mehr Lesen

Aus den Schlagzeilen ‘gek(g)laubt‘

Meine Güte, das “Sommerloch” ist in diesem besonderen Jahr in Deutschland aber wirklich mehr als ärgerlich.

Wahrnehmungen

Angela Merkel im sogenannten “Sommerinterview der ARD”. 20 knappe Minuten, in der wohl von den Herren Deppendorf und Becker Fragen ‘zugelassen’ waren, die aber niemals tatsächlich beantwortet wurden. Die Politikersprache ist auch dafür viel zu verquast. Jedes Wort ist quasi…
Mehr Lesen

Die Regierung in der Regierung

Demokratie kann schnell als äußerst lausig empfunden werden, wenn sie  nicht allen Menschen gleich dient. Sehr geehrter Herr Bundespräsident, ja, es stimmt, Edward Snowden hat in seinem Arbeitsvertrag eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben. Nun ist diese Klausel aber dann nichtig, wenn der…
Mehr Lesen

Alt werden ist wohl doch ein Schande

Da steht man morgens aus dem Bett auf, trinkt in Ruhe seinen Kaffee und liest so ganz nebenbei die Schlagzeilen der Medien und dann stolpert man über eine, die einem den ganzen Tag so richtig versauen kann. Alle Welt, im…
Mehr Lesen

Das Klima – Könnte der Planet unbewohnbar werden?

Sieben Milliarden Menschen leben inzwischen auf dieser Erde. Sieben Milliarden denkende Wesen? Da bin ich mir dann doch nicht so ganz sicher. Wenn man sich die Ausbeutung der Rohstoffe anschaut, kann man selbst mit einem einfachen und schlichten Gemüt allein…
Mehr Lesen

Föderal = Hindernis – Kleinstaaterei kann echte Katastrophen nicht wirksam bekämpfen

Bevor ich mit dem eigentlichen Beitrag beginne, möchte ich auf einen Artikel hinweisen, welcher die Lesegewohnheiten der Internetgemeinde zum Inhalt hat. Dieser sollte vielleicht vor meinem Beitrag zuerst gelesen werden.

“Mutti”, die Wohltaten, das Hochwasser in Passau und die Flitzpiepen in der Politik

Erster Weg an diesem Sonntag, nachdem der Computer hochgefahren ist, Google+ und dann Nachrichten. Es sind ja nur noch knapp vier Monate zum großen Show-Down. Und heute fällt mir zu aller erst ein Artikel zu Mama Merkel auf, die ja…
Mehr Lesen

#Blockupy – Wenn sogenannte ‘Staatsgewalt’ sich mehr als lächerlich macht, …

…  dann hat der Bürger und Wähler eigentlich keine andere Möglichkeit, als auf seine Art die Konsequenzen zu ziehen und und die Verantwortlichen, besonders aus den Reihen der Politik, genau da hin zu schicken, wo Idiotie wirklich hin gehört.

Facebook, eine Diskussion – und als sogenanntes soziales Netzwerk nur bedingt tauglich

Gleich mal zu Beginn ein Hinweis: Ich werde meinen Facebook-Account nicht löschen, ich werde ihn nur nicht mehr nutzen. Ich bin und bleibe Google+-Nutzer. Ich habe schon länger ein richtig schlechtes Gewissen, es kommen zu wenige Beiträge zur Zeit von…
Mehr Lesen