Allgemein

Ein privates Drama verdrängt im FIWUS erst mal die große Politik

Lange haben WIR im FIWUS oft genug die sogenannte große Politik aufs Korn genommen, die Parteien und Einzelpolitiker wie Merkel, Schäuble, Gabriel oder wie zuletzt auch Andrea Nahles, die Frau mit dem Durchblick einer Milchglasscheibe, aber jetzt regiert mal wieder…
Mehr Lesen

In Deutschlands Mitte im Dezember 2016 – oder “Oh, Du Fröhliche …“

Dieser Beitrag ist die erste gemeinsame Arbeit von Inge Jurk und Jonny Beyer (AlterKnacker). Geschrieben in Eiseskälte und Chaos, weil wir uns seit über einer Woche in dieser Wohnung den Arsch abfrieren. An Abhilfe unsererseits ist auch nicht zu denken,…
Mehr Lesen

Hingeschaut – Nr. 1

Dies ist eine neue Kolumne, die mir eigentlich schon viel früher hätte einfallen müssen, aber was spät kommt, muss ja nicht unbedingt schlecht sein. Alles muss in Deutschland eine Hausnummer und/oder Begrifflichkeit haben. Heute ist es erst mal der Begriff…
Mehr Lesen

Trau – schau – wem

Der deutsche Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Edward Snowden vor dem – NSA-Untersuchungsausschuss – aussagen darf und soll, was bisher von der GroKo vehement verhindert wurde und jetzt bleibt nur die Frage der wirklichen Sicherheit für den mit Verhaftung bedrohten Zeugen….
Mehr Lesen

Populismus und die Hartz-Gesetze und die Schicksale, welche daraus resultieren …

Zitat: “Mehr als 1,7 Millionen Hartz-IV-Empfänger in Deutschland sind arbeitslos. In den Jobcentern wird deshalb viel Geld investiert, um diese Menschen fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Sie werden weitergebildet, sollen sich mit Ein-Euro-Jobs an einen normalen Arbeitsrhythmus gewöhnen oder…
Mehr Lesen

Huch … Wir Männer dürfen (sollen) wieder Machos sein … ?

Jetzt hat es ein Herr Trump doch noch in den FIWUS geschafft. Bisher hatte ich mich ja geweigert, weil ich ihn nicht ernst nehmen konnte mit seinen divahaften Allüren, aber jetzt werde ich ihm wohl nicht mehr so einfach aus…
Mehr Lesen