Nur ein Entwurf … ? …

… oder als Unterschlagzeile: Jetzt muss sich Martin Schulz endgültig zu MERLIN, dem Zauberer, entwickeln.

Es ist Zeit für…
 
mehr Gerechtigkeit! ……………………………………………………………………………………………….. 3
mehr Familie, beste Schulen und gute Pflege …………………………………………. 5
moderne Ausbildung und sichere Arbeit ……………………………………………………. 9
eine starke Wirtschaft und Innovationen ………………………………………………… 15
einen starken Sozialstaat …………………………………………………………………………………… 23
gerechte Steuern und Abgaben ……………………………………………………………………… 27
ein gutes Leben – in der Stadt und auf dem Land ……………………………….. 29
eine gesunde und saubere Zukunft ……………………………………………………………… 31
mehr Sicherheit im Alltag ………………………………………………………………………………….. 37
eine geordnete Migrationspolitik …………………………………………………………………. 41
eine offene und moderne Gesellschaft ……………………………………………………… 44
ein besseres Europa – sozialer und demokratischer…………………………… 54
mehr Frieden und Stabilität in der Welt ……………………………………………………. 59
Inhaltsverzeichnis …………………………………………………………………………………………………………….. 66

Quelle: Hier weiterlesen

Allein schon diese Seite beweist doch nur, wie WIR wieder beschissen werden sollen.

Meine kranke Kollegin und Freundin Inge hat ganz ungewollt heute einen Beitrag im FIWUS gepostet, an dem sich diese Partei mehr als nur eine Scheibe abschneiden kann. Es ist wohl nur ein Ausschnitt aus einer Problematik, welche die Politik nicht in den Griff bekommt, weil sie ja das dringend benötigte Geld dafür in ganz andere Kanäle fließen lässt, aber genau dieser Beitrag lässt den Punkt 2 in dieser Auflistung wie einen bösen Witz aussehen.

Eigentlich wollte ich ja “Huch … ein Wunschzettel der SPD” titeln, aber das wäre meiner Meinung nach zu viel der Ehre. Diese Auflistung kommt mir vor wie aus einem Buch der Gebrüder Grimm entsprungen.

Also kann es nur eine Verarsche sein.

Typisches Ideologie- und Parteiengewäsch. Und dann fragt man sich, wie solch ein Geseiere die Realität auch nur ansatzweise widerspiegeln soll. Auf welchem Planeten leben DIE eigentlich?

Wenn ich dann Hundert mal “Gerecht” und “Gerechtigkeit” hintereinander setze, bekomme ich auch ohne eine Aussage zwei Seiten BlaBla voll. Eine wirklich konkrete Ansage kann ich aber schon in diesen beiden Seiten nicht erkennen und noch weniger finden.

Als Wähler kann ich da nur rufen: “Hey Leute, wie wäre es mal mit ‘Gehirn’ einschalten”. Wenn man schon bei diesen beiden Seiten zu Anfang die Frage stellt: “Wo ist hier eigentlich Kreativität?”, dann wagt man schon gar nicht mehr weiter zu lesen, weil man dann bis zum Wahlabend nicht mehr aus dem Kopfschütteln raus kommt.

Aber selbst der sogenannte SPIEGEL – heute ONLINE, muss zu einem Trick greifen, um sich wieder Gehör zu verschaffen – es wurde eine Glosse kreiert, damit ‘Mutti’ Angela nix zu meckern hat. Der Beitrag ist aber nur zur Aufmunterung, denn die Kommentare sind mehr als nur deutlich. Und wer hier jetzt widersprechen will mit dem Argument, wir hätten doch kein Rede- und Denkverbot, der sollte mal die letzten 15 Jahre bei den Medien im Allgemeinen zurück blättern. Dass Angela Merkel kein Erdogan ist, muss nicht gleich bedeuten, dass sich diese Kanzlerin besser aufführt. Nur gegen uns Blogger ist sie bisher machtlos, denn wir sind einfach zu viele.

Über den Autor

AlterKnacker

AlterKnacker

Ein Mensch, der denkt und schreibt. Nicht immer lustig, aber das Leben ist ja auch kein Beliebtheitswettbewerb.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.