Radiotherapie zum Beispiel in BaWü: “Halten Sie Verbindung mit Ihren Lieben”–“Keep in touch with your loved ones”…

Abgesehen davon, dass es jedes Mal ein Telefon- und sonstiger Marathon ist, wenn ich in eine auswärtige Klinik muss, warten noch andere Feinheiten auf eine ältere Person wie mich.

Keine Verwandten mehr, oder nicht in der Nähe – und der Freund, der blieb, auch schon älter und ohne Auto. Die Klinik weit weg vom Wohnort.

Nun ja, es gibt ja Internet heute, aber denkste! – Kein WLAN in der Klinik. Falls es doch klappen sollte mit einem Besuch: Keine Getränke für Besucher. Besuchszeit von 13 Uhr bis 20 Uhr 30.

Ich hoffe, es gibt wenigstens Telefon…

Baden-Württemberg und Verbindungen, das ist eine Krankheit an sich.

Ja, ich habe mich entschieden, für Radiologie und evtl. Chemo. Falls diese Behandlungen schief gehen, sterbe ich – abgesehen vom Tumor – noch halbwegs intakt. Nach einer OP wäre ich stumm und sehr behindert gewesen.

Allerdings hängt es noch davon ab, was die Radiologie in dieser Klinik dazu sagt.

Hoffen wir…

…es ist das Einzige was bleibt, außer jeden Tag bewusst zu leben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.