Winboard und die erst mal verdrehten Augen

Mein “Wohnzimmer” wurde über Nacht ‘umgebaut’. “Schluchz” … es wird einfach keinerlei Rücksicht mehr auf uns Ältere genommen … “Heul”.

Über Jahre bin ich jetzt schon auf der Windows-Hilfe-Seite WINBOARD.ORG (wb_welcome  )und heute morgen bekam ich dann erst einmal einen leichten Herzkasperl. Die Seite war und ist nicht mehr zu erkennen. Update auf neue Foren-Software. Alles schaut völlig anders aus. Und dass mir. Was Layout angeht, so habe ich ja schon durch meinen früheren Beruf beim Film so meine Erfahrungen und auch aus der Werbung bin ich etwas vorbelastet. Mein “Autsch” muss schon ziemlich laut geklungen haben, denn es wurde ziemlich schnell bei mir geklopft und nachgefragt, ob etwas passiert sei. Ich konnte beruhigen.

Natürlich dreht sich die Welt einfach weiter, die ist sowieso nicht aufzuhalten, aber zuerst einmal schmerzt es doch. Alles war bisher so übersichtlich und fast schon ‘blind’ zu finden und jetzt Dass. Erst mal tut es nur weh.

Aber ich werde mich natürlich jetzt nicht einfach von dieser Seite ‘verabschieden’ nur weil sie anders aussieht. Doch die Umgewöhnung wird erst mal nicht einfach sein, zuviel ist nicht mehr ‘an seinem Platz’. Der ‘Schock heute in der Früh sitzt immer noch tief, aber ich wurde durch andere Dinge davon abgehalten, mich mit dem ‘neuen’ Forum weiter zu beschäftigen.

Inzwischen ist nach der Uhr schon ein neuer Tag, der 21.11., angebrochen. Ich konnte tagsüber nicht wie gewohnt mein Schläfchen abhalten. Es passiert schon ab und an, dass es noch Termine in meinem Leben gibt und ich zum schreiben dann einfach keine Zeit habe, also habe ich dass sogenannte Nickerchen während der Nachrichten vom 20.11. um 20:00 Uhr begonnen und bin einmal kurz aufgewacht. Mittlerweile ist es 01.20 am besagten 21.11.

Jetzt bin ich wohl etwas fit, hier zu sitzen und meine Tastatur zu malträtieren, aber das WINBOARD hat sich nicht wie von Zauberhand zurück entwickelt. Aber jetzt gibt es immerhin mal wieder ein sogenanntes Gewinnspiel, bei dem Preise zu gewinnen sind. Obwohl ich bei Gewinnspielen noch niemals ein gutes Händchen habe, so bin ich doch bei allen negativen Erfahrungen mit solchen Möglichkeiten bereit, der Realität ins Auge zu blicken und mit zu machen. Erstens kostet es nur etwas Mühe, einen Kommentar zu diesem Gewinnspiel zu schreiben und zweitens kann ich dabei auch noch helfen, durch den FIWUS dem WINBOARD etwas Werbung angedeihen zu lassen.

99% der Mitglieder und Besucher sind absolut in Ordnung und das letzte 1%, na ja, es ist halt wie im richtigen Leben, auch die muss man manchmal mit Zähneknirschen ertragen, obwohl man schon mal Situationen erlebt, wo man seine relativ einfach Freundlichkeit ganz einfach nur mal beiseite legen möchte. User und Supporter werden fast immer aus verschiedenen ‘Galaxien’ kommen. Und was wären die Supporter ohne die User.

Auch wenn der Beginn des Beitrags ein reines Rumgeheule war, die Tränen sind mittlerweile getrocknet und ich werde mich mit dem Forum rein äußerlich auch wieder anfreunden, es braucht halt alles nur seine Zeit.

Ich wünsche dem “neuen” WINBOARD alles Gute. wb_cool