Am 18.01.2012 ist der FIWUS aus Solidarität nicht erreichbar

Gegen SOPA, für ein freies Internet, gegen Schnüffelsoftware, egal, vom wem sie auch kommt.

SOPA ist Protest nicht nur von Seiten im Internet. SOPA wird sich auswirken. Die ’wichtigsten Seiten’ werden einen Tag nicht erreichbar sein, man kann es hier nachlesen. Die sogenannten etablierten Medien nehmen diese Aktion nicht besonders ernst, denn die Welt dreht sich ja weiter und die Nachrichten fließen nur so über den sogenannten Ticker.

Ein Tag wird das Internet mit seinen Seiten von Google, Facebook oder Wikipedia werden nichts anderes zeigen als ihren Protest gegen dieses sogenannte amerikanische Gesetz.

Natürlich werden sich kommerzielle Seiten diesem Protest nicht anschließen, sie könnten ja Geld und Einnahmen verlieren, nur denken und handeln sie zu kurzsichtig, denn irgendwann werden auch sie betroffen sein, zumal dieses ja mit deutschen Recht nicht vereinbar ist, aber von besonderen Strömungen in der Politik lautstark befürwortet wird. Ich, aber erst Recht der FIWUS kann nur warnen:

Finger weg vom Internet

Das Net gehört UNS allen