Neun Leute sind kein Parlament…

Also, der Rettungsschirm konnte ja nicht mehr verhindert werden, aber dann war da noch etwas: Wie in der Not mit diesem Schirm umgegangen werden sollte…

Und da hielt sich Kanzlerin Merkel für eine ganz Gewiefte, und wollte nur neun Leute darüber entscheiden lassen – wenn es denn brandeilig ist – statt die Entscheidung durch den Bundestag – also durch das Parlament – genehmigen zu lassen.

Neun Leute sind kein Parlament – oder, vielleicht bei einem grösseren Stammtisch – allerdings nicht beim Bundestag. Genau dieser Meinung war das Bundesverfassungsgericht nun auch, dass neun Leute zu wenig sind.

Die können wenigstens noch zählen…

Ja, und die restliche Entscheidung des Gerichts kommt noch, das heute war erst einmal eine Verfügung – sozusagen – um die Sache mit den neun Leuten zu stoppen.

Und hier steht mehr dazu:

http://www.sueddeutsche.de/politik/euro-rettungsschirm-neun-hansel-sind-nicht-das-parlament-1.1175819