Haben wir überhaupt eine Krise???

Ganz bestimmte Schlagzeilen lassen mich immer wieder nur staunend rumstehen oder aber ich kann sie einfach nicht glauben. Da ich ja sowieso nicht alles lesen kann, bin ich auf Schlagzeilen angewiesen, um die dann entweder zu kommentieren oder aber selbst Beiträge darüber zu verfassen.

Die sogenannte Wirtschafts- und Finanzkrise macht es einem Außenstehenden aber auch garantiert nicht einfach, ständig zu 100% auf dem Laufenden zu bleiben, ganz besonders, wenn man solche Meldungen liest.

Der Gegenbeweis schaut da schon wesentlich düsterer aus, aber gerade daraus kann man ziemlich deutlich erkennen, dass hier wieder mal eine sogenannte Neiddebatte vom Zaum gebrochen werden soll, welche dann auch von den etablierten Medien prompt mit befeuert wird. Wirtschafts- und Finanzpolitik in den Händen von Amateuren. Nur haben diese Amateure einfach die Macht in Händen und ihre sogenannten Experten kann man nur noch als Arschkriecher und Speichellecker bezeichnen, denn die verkünden ja doch bloß, was den Regierenden genehm ist.

Unabhängige und objektive Experten werden gar nicht erst gehört, geschweige denn in die ‘erlauchten Kreise’ zugelassen, denn immerhin könnten die ja versuchen, die Klientel der Parteien zu verschrecken. Dummheit gepaart mit Arroganz war schon immer ein Quell von Gefahren, besonders in der Politik und der Leidtragende ist immer der normale Bürger.

Hier habe ich noch eine Schlagzeile, deren Überschrift in der URL was verspricht, was im Beitrag dann doch in ganz anderer Form zum tragen kommt (Bitte die URL genau lesen und dann mit dem Beitrag vergleichen).

Über den Autor

AlterKnacker

AlterKnacker

Ein Mensch, der denkt und schreibt. Nicht immer lustig, aber das Leben ist ja auch kein Beliebtheitswettbewerb.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.