AlterKnacker`s Presseschau Nr.44

Heißt es eigentlich Götterdämmerung oder Göttinnen-Dämmerung, wenn man Angela Merkel in diesen Begriff mit einbezieht? Aber eigentlich ist die mir so etwas von Wurscht, solange am Ende das endgültige Verschwinden dieser Kanzlerin mitsamt ihrer schwarz-gelben Koalition steht.

Dass es danach dann besser kommt für die Menschen in diesem Land, kann ich aber leider auch nicht garantieren, so wenig traue ich sämtlichen Parteien und Gruppierungen in diesem Land. Auch wenn Rot-Grün es wieder schafft, die Regierung zu stellen, dieser Konstellation kann man fast noch weniger trauen.

Und wieder stellt sich die Frage, wo bleibt hier das Korrektiv der Presse?

Ein Wahl zwischen Pest und Cholera ist wirklich keine besonders gute Auswahl. Als nach dem 2. Weltkrieg die Alliierten das jetzige politische System UNS allen aufs Auge drückte, sollte die Situation der Weimarer Republik sich nicht wiederholen können. Heute hat sich eine politisch sogenannte ‘Elite’ etabliert, welche in keiner Weise mehr den Willen dieses Volkes repräsentiert, sondern sich nur noch nach dem Willen der Finanz- und Wirtschaftsmärkte eine Aufmerksamkeit schenkt, welche diese sich eher erkauft haben durch ihre Lobbyisten, als dass sie sich die verdient haben.

Hollywood oder Realität? – Weltgeschehen immer absurder

 

WIR im Internet aber können schreiben, was wir wollen, wirkliche Ideen oder Visionen sind schwer zu bekommen und noch schwerer umzusetzen, denn noch immer hat Deutschland keine Verfassung, sondern nur ein Grundgesetz, an dass sich diese sogenannte ‘Elite’ schon lange nicht mehr hält.

Aber unsere Welt oder gar nur Deutschland besteht nicht nur aus mieser Politik, ich wage mich jetzt mal an Deutschlands liebstes Kind: das Auto. Für unser BIP unverzichtbar, immerhin wurde es in diesem Land erfunden. Ist ja auch grundsätzlich ok, wenn man einfach mal davon ausgeht, dass man mit einem solchen Gefährt von A nach B kommt. Aber dieses Gebilde auf vier Rädern ist für die meisten Besitzer einer Gottheit gleich und dafür hat mir schon von jeher jegliches Verständnis gefehlt. Für mich war ein Auto immer nur ein simpler Gebrauchsgegenstand, der funktionieren musste.

Ihre Gottheit, das Auto

Ganz besonders dämlich stellt sich die deutsche Autoindustrie an, wenn es um ihre eigenen Innovationen geht, denn besonders die Japaner sind inzwischen mit Produkten auf dem Markt, welche hier wohl erfunden, aber dann das echte Geld bei Toyota und Co. verdient wird, während hier noch der Trekkermotor (gemeint ist der Diesel) über die Straßen brettert.

Zum Schluss noch was für die Tränendrüse. Während unsere Nicht-Regierung in immer neue Jubelstürme über den Wirtschaftsaufschwung ausbricht und auch noch freudigst verbreiten lässt, dass sich der Hartz IV-Satz Anfang 2012 um 10 €uronen steigert, haben die Börsen weltweit für ihre ganz ‘eigene’ Wärme gesorgt.

Die Heizkraft der Billionen

Mein Mitleid hält sich dabei natürlich absolut in Grenzen, denn je mehr der Mensch an Geld und Gütern anhäuft, umso gieriger wird er, wobei er seine Menschlichkeit garantiert verliert und wie ich es schon oft erwähnt habe, mitnehmen kann es doch niemand.

Über den Autor

AlterKnacker

AlterKnacker
Ein Mensch, der denkt und schreibt. Nicht immer lustig, aber das Leben ist ja auch kein Beliebtheitswettbewerb.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.