Gastbeitrag: Gesucht, ein mutiger Provider

Provider für Verfassungsbeschwerde gegen Sperr-Gesetz gesucht!

Posted on Februar 10, 2011 by sem

Die Zeit drängt, die Beschwerdefrist gegen ein irrwitziges Gesetz läuft in gut zehn Tagen ab: Während wir mit unseren Juristen Thomas Stadler und Dominik Boecker weiter mit Hochdruck an der angekündigten Verfassungsbeschwerde gegen das Internet-Sperr-Gesetz („Zugangserschwerungsgesetz“) arbeiten, fehlt uns leider noch etwas ganz Wichtiges: ein mutiger Access-Provider, der bereit ist, als Beschwerdeführer mit uns vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen. Daher rufen wir euch dazu auf, euren Provider zu bitten, die Verfassungsbeschwerde zu unterstützen! Ihr könnt uns natürlich auch geeignete Provider – am besten gleich mit dem richtigen Ansprechpartner – melden. Eine Mail an das Juristen-Team (juristen[ÄT]ak-zensur.de) genügt.

Kommentar:

Liebe Provider, mit den Kunden steigt oder fällt ihr Gewinn. Die Anwendung und Zustimmung eines Sperr-Gesetztes führt dazu, dass immer mehr ihrer Kunden sich anderen Diensten im Ausland widmen. Durch neue Anwendungen und Technologien spielt eine Nähe zum Provider keine Rolle mehr. Deshalb wird es vielen Menschen leicht fallen, zu Entscheiden, ob sie einen Provider wählen, der für Kontrollen gestimmt hat oder aber sich zu einem anderen wenden, der den Mut aufbringt die Sperr-Verfügungen nicht zu akzeptieren. Also Los, Die Zeit drängt! habt den Mut und unterstützt diese Verfassungsbeschwerde.

Weitere Informationen und Spenden unter AK-Zensur

sem

Quelle