In der Dünnschisspartei wird sich Denken nicht verändern, …

… trotz miserabler Umfragewerte, dass ist mal Fakt. Das ist fast schon eine Aufforderung zur Steuerhinterziehung. Auf jeden Fall wird schon durch den Vorschlag kriminelle Energie angestachelt.

Gesundheit

FDP-Experte für Selbstzahlpflicht gegen Ärztemangel

Freitag 07.01.2011, 14:56

Gesundheit - FDP-Experte für Selbstzahlpflicht gegen Ärztemangel

dpa Die FDP will, dass Kassenpatienten ihren Arzt häufiger zunächst selbst zahlen – und das Geld von der Kasse zurückbekommen.

Patienten sollen ihren Arzt nach einem Vorschlag aus der FDP in Regionen mit zu wenig Medizinern zunächst generell selbst bezahlen. Dies soll es für Ärzte attraktiver machen, in die immer zahlreicheren Gebiete mit Ärztemangel zu gehen.

Das sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Lars Lindemann am Freitag der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Die Ärzte in solchen Regionen könnten dann mehr verdienen, weil bestehende Obergrenzen für Behandlungen und Bezahlung durch die Kassen entfielen. „Für die Versicherten halte ich das für zumutbar“, sagte das Mitglied des Gesundheitsausschusses. „Die Patienten bekommen die Kosten dann zu 100 Prozent von ihrer Krankenkasse zurück.“

Quelle: Hier weiterlesen