AlterKnacker`s Presseschau Nr.32

Neues Jahr, neue Presseschau mit alten Problemen, aber heute fange ich einfach mal wirtschaftlich an, denn ohne Wirtschaft ist Politik ja stink langweilig. Es geht um Lebensversicherungen und um Rendite und es geht wie immer um Gewinner und Verlierer. Und LVs verlieren fast nie.

Quelle: Hier lesen

Und da wir gerade beim Geld sind, macht der nächste Beitrag vielleicht noch mehr Spaß, oder auch nicht, denn Frau viel der Lügen hat damit zu tun.

Quelle: Hier im FOCUS

Haben wir Zustände in Deutschland? Mit diesen Comic-Figuren in der Nicht-Regierung?

Warum von Hartz IV Betroffene nicht demonstrieren

Warum von Hartz IV Betroffene nicht auf die Straße gehen und zu “Wutbürgern” werden?
Ein Kommentar von Dieter Carstensen
03.01.2011
Wer sich diese Frage stellt und sie massenhaft als “Wutbürger” auf den Straßen vermisst, hat wohl nicht die nötige Nähe zu von Hartz IV betroffenen Menschen oder sich nicht die Mühe gemacht, die einschlägigen soziologischen Studien, z.B. des Armutsforschers Wilhelm Heitmeyer, Uni Bielefeld zu studieren. Ich zitiere mal aus: “Entsolidarisierung – Die neue Heitmeyer-Studie über deutsche Zustände” 2010

Quelle: Hier weiterlesen

Die nächste Comic-Figur wird immerhin in den Geschichtsbüchern stehen, die Historiker müssen nur noch herausfinden, wofür.

Quelle: Hier in der WELT-Online

Bis hierhin waren die Beiträge ja noch ganz erträglich, aber jetzt kommt ein wahrer Leckerbissen, denn obwohl schon lange bekannt, wird dieser Zustand von dieser Nicht-Regierung gescheut wie vom Teufel das Weihwasser.

Quelle: Hier jubelt immerhin die ZEIT

Eigentlich sollte jetzt hier etwas über einen gewissen Herrn Westerwelle stehen, aber dann musste ich doch umdisponieren, denn diese Studie hat ja auch direkt oder indirekt mit diesem Pattex-Vorsitzenden zu tun, wenn man mal genauer darüber nachdenkt.

Quelle: Hier in der Frankfurter Rundschau

Eigentlich sollte der Hinweis auf meine Subjektivität überflüssig sein, diesmal gebe ich es gerne zu.