‘Zwang’ von der Dünnschisspartei – sowas nennt sich dann ‘liberal’

Die neueste ‘Sau’, die von den Politfuzzys durch das Dorf getrieben wird, hat den Nachnamen ‘Pflicht’, Pflicht zum Deutschsprechen auf Schulhöfen. Dabei lernt schon Lieschen Müller in ganz jungen Jahren, dass Zwang gar nichts bringt. Er bewirkt eher das Gegenteil. Herr Lindner, 6, setzen.

Integration

FDP-General will Deutschpflicht auf Schulhöfen

Schüler im Unterricht: Eine Deutschpflicht auf dem Pausenhof "hilft der Integration"

Schüler im Unterricht: Eine Deutschpflicht auf dem Pausenhof “hilft der Integration”

Der Streit über Horst Seehofer tobt weiter, da mischt sich die FDP mit neuen Vorschlägen in die Debatte um Integration und Zuwanderung ein. Christian Lindner, Generalsekretär der Liberalen, regt eine Deutschpflicht auf Pausenhöfen an – das sei ein Zeichen gegen Ausgrenzung.

Hier weiterlesen