Wenn die Springerpresse auf den Tisch haut

WELT ONLINE

  • Meinung|13.09.10|

Renteneintrittsalter

Schluss mit dem Jugendwahn am Arbeitsplatz!

Auch wenn die Wahrheit unbequem ist: Wir können auf ältere Arbeitnehmer nicht mehr verzichten. Ruhestand mit 60 geht nicht mehr.

Rentner im Ruhestand

Foto: obs/DPA Die Zeiten der Rente mit 60 sind vorbei

Von Stefan von Borstel

Gegen die Massenarbeitslosigkeit gab es in Deutschland lange ein probates Mittel: Die Älteren müssen Platz machen für die nachrückenden Jüngeren, hieß die Devise. Die Politik unterstützte den Jugendwahn in den Personalabteilungen mit Frühverrentung, mit Altersteilzeit und einer langen Bezugsdauer von Arbeitslosengeld für die Älteren.

Hier weiterlesen

Wer jetzt glaubt, mit solch einen Artikel wäre die Welt wieder in Ordnung, der kommt nicht von diesem Planeten.

Über den Autor

AlterKnacker

AlterKnacker
Ein Mensch, der denkt und schreibt. Nicht immer lustig, aber das Leben ist ja auch kein Beliebtheitswettbewerb.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.