Am liebsten würde man ja wegschauen, …

… aber wenn selbst die ehrwürdige konservative FAZ solche Beiträge nicht mehr ignorieren kann, dann sollten die sogenannten hohen Herrschaften in Berlin jetzt wirklich in Deckung gehen. Vorsorglich haben sie das Kommentieren unterbunden (gerne geübt bei dieser Zeitung). Andererseits habe…
Mehr Lesen

Deutschland – und die feuchten Träume einer bestimmten sogenannten Partei … ?

Ein treffender Beitrag von der FAZ und dazu ein Kommentar, der sich gewaschen hat und fertig ist der Empathie-Krüppel in einer Größenordnung unter den Wahlberechtigten von ca. 15%. Das 13prozentige Elend Rainhart Raack (tintangel) 51 17.09.2018 – 16:16 Hier tritt…
Mehr Lesen

#Aufstehen – eine Bewegung … ?

Nur linke Parteien, nur linkes Denken? Würde dass nicht bedeuten, dass der Rest der Menschen auf dem falschen Dampfer ist? Ich denke mal: “JETZT HACKT ES – und zwar ziemlich gewaltig”. Was kurz nach dem 2. Weltkrieg für Deutschland noch…
Mehr Lesen

500 % Aufschlag – Wie Banken sich mal wieder sanieren werden

Zur Zeit jedes Mal das Gleiche; es gibt wichtige Nachrichten und mir fällt einfach nichts gescheites dazu ein. Mein Kopf lässt mich einfach im Stich. Aber immerhin habe ich es einfach mal versucht. Ob ich aber einen Leseerfolg damit erzielen…
Mehr Lesen

Leben in Faulheit? – Eine Wiederholung vom 27.01.2012 … und doch wieder neu

Gestern Abend (am 14.05.2018 um 23:00 Uhr) habe ich mal wieder einen Fernsehabend gehabt, der es in sich hatte, denn es kam eine 45-minütige Reportage über “Reiche Menschen in Deutschland”. Sie nannte sich “Rabiat” und ich rätsele immer noch über…
Mehr Lesen