Ein Halali hallt durch das Internet. Die Jagd auf die Suchmaschinenbetreiber ist eröffnet. Das sogenannte Leistungsschutzrecht soll Einnahmen generieren und heraus kommt, dass diese Firmen plötzlich einen erhobenen ‘Mittelfinger’ haben.

Offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel – angeregt durch diesen Artikel:

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59004

 

Ausgegangen bin ich von diesem verlinkten Beitrag hier. Solche Beiträge findet man nun mal nicht in den Mainstream-Medien, da sie sich ja dann auch mit Themen beschäftigen müssten, welche nicht gerade ein leuchtendes Beispiel für die deutsche Gesellschaftsordnung abgeben würden. Gemeint ist hier die besondere ‘Persönlichkeit’ eines Herrn namens Volker Rieble. Dieser Mensch ist schon eine besondere Marke trotz seiner Jugend und deshalb im Zusammenhang mit Arbeitsrecht zu besonderer ‘Prominenz’ gekommen.

Sorry, hab mich nur verschluckt.

Weihnachten steht vor der Tür. Das Fest der Liebe. Nur weil ein Gott sich vermehren musste. Einige Millionen Menschen in Deutschland werden davon aus geschlossen. Per Gesetzen, ausgedacht von einem Vorbestraften und von kriminellen Politikern und ihren Handlangern. Eigentlich werden wir ja schon seit 2 Monaten auf dieses Ereignis vorbereitet, denn der Handel hat ja nichts besseres zu tun, als mit dem Süßigkeiten-Verkauf schon kurz nach dem Ende der Sommerferien zu beginnen. In diesem Jahr habe ich ganz besonders die Beobachtung gemacht, dass Weihnachten jetzt einfach schon vor verlegt wurde. Die Einkaufswut wurde schon extrem frühzeitig frei gesetzt.

Getagged mit
 

Sandkastenplanungen sind im Militär gang und gäbe. In der Politik werden Überlegungen meist in sogenannten “Thinktanks” vorgenommen. Hier jedoch wurden quasi Außenstehende für ein Generationen-Spiel auf geboten. Im Artikel werden wohl die Teilnehmer angedeutet, aber die wirkliche Zusammensetzung wurde mal wieder, wie so oft, nicht genannt. Gerade die politische Zusammensetzung wäre hier natürlich schon sehr wichtig und interessant gewesen und lässt sich daher nur vermuten.

Wer das Wort “Verarschung” jetzt als anstößig empfindet, sollte sich wohl ein neues Wort für diesen Beitrag aussuchen, ich stelle es gerne zur Diskussion bereit. Nach dem ersten Video werden viele vielleicht nicht mehr die Muse haben, sich noch ein zweites Video an zu schauen, welches zeigt, wie es ist, ein wahrer ‘Gutmensch’ zu sein, wie vieles in den letzten 10 Jahren unser Leben beeinflusst hat und als Schlusspunkt gibt es auch noch ein drittes Video über die endgültigen Auswirkungen auf das erste Video. Mit diesen drei Filmen ist fast alles gesagt, was wirklich wichtig war in den letzten 10 Jahren und was die Gesellschaft wie einen Schwamm aufgesogen hat.

Nachdenken ohne Vergleiche?
Es war auch ohne das Problem zwischen Israel und Palästina nicht einfach, sich selber und die anderen einzuordnen – in das eigene Leben samt Umfeld und Allgemeinheit in der nun mal zu leben war.
10 Jahre Entwicklung sowieso nachholen waren eine imense Aufgabe. Zu wissen, dass die eigene Identität immer schon seltsam brüchig war, vom Gefühl her, machte es nicht besser. Dazu dann erfahren müssen, zu welchen Gräueltaten deutsche Leute fähig gewesen waren. Zu spüren bekommen, zu was sie immer noch fähig sind, wenn man nicht so ganz konform mit der Meinung der anderen ist.

 

Am liebsten wäre den sogenannten Herrschenden, wenn die Arbeitnehmer sofort bei erreichen des Rentenalters schon im erst Jahr den Löffel abgeben würden. Diese ‘Einsparungen’ für die Volkswirtschaft wären exorbitant. Dass dem nicht so ist, verhindert bisher nur unser Grundgesetz, jedoch wird schon fleißig daran ‘gebastelt’, dass solche Vergünstigungen von Gesetzeswegen ab geschafft wird. Der Gesetzgeber ist da ja fein aus dem Schneider. Die Hansel in Berlin haben sich ihre eigenen Gesetze schon lange selbst gestrickt und auch ihre finanziellen Aussichten für das Alter.

Mein erster Gedanke war natürlich: “Wie bekomme ich diese Werbung auf jede Seite?”. Was diese Kodierung angeht, so bin ich leider ein ganz klarer Versager, denn programmieren habe ich nie gelernt. Klar werden jetzt die WordPress-Cracks sich einen Ast lachen, aber damit kann ich leben, denn ich habe ja meinen Freund Maurice, der hat es in Nullkommanichts hin bekommen

http://www.lichtblick-sen.de

Mit Religion haben diese Massaker wirklich nichts zu tun, denn diese sogenannten Kämpfer sind es einfach leid, immer nur zuhause in ihren Kämmerlein am Joystick für den sogenannten echten Kick zu sorgen. Jetzt können sie im nahen und mittleren Osten endlich beweisen, was für echte Kerle sie sind, aber nur bis zu dem Zeitpunkt, an dem auch wirklich auf sie zurück geschossen wird und dann auch wirklich aus der Luft echte Bomben aus echten Flugzeugen auf sie geschmissen werden.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.
google4aaf4557a11b0a43.html