Die €U hat ganz klar verloren …

… aber nicht die Menschen, sondern nur die €urokraten und Politiker. Natürlich werden sich besonders die sogenannten Mächtigen dagegen wehren, aber dieser Kampf wird aussichtslos werden und dann endgültig sein. Auch das Zahlungsmittel €uro hat nicht verloren, denn Menschen und…
Mehr Lesen

Milliardengewinne und menschenverachtende Beschäftigungsverhältnisse

Hier noch einmal, zum besseren Verständnis beim Lesen; die blau hervorgehoben Texte können angeklickt werden. Diese Verlinkung geschieht zum besseren Verständnis des ursprünglichen Beitrags. Dass die Beschäftigten bei der Post die Schnauze voll haben, sollte für jeden Betroffenen, ob Kunde…
Mehr Lesen

Die ZEIT – Sittenwächter der Mächtigen …?

Hier noch einmal, zum besseren Verständnis beim Lesen; die blau hervorgehoben Texte können angeklickt werden. Diese Verlinkung geschieht zum besseren Verständnis des ursprünglichen Beitrags. Was mir so als erstes beim Lesen der Kommentare zu diesem Beitrag ins Auge fiel, war…
Mehr Lesen

Mit was ich mich in der letzten Zeit befasst habe:

  Inge Jurk-Prommersberger Meine Aufzeichnungen im Ganzen: Betr.: Anhörung meines Mannes Siegfried wegen Sanktion. Es erstaunt mich, dass Sie eine Anhörung abfordern von meinem Mann Siegfried. Er wurde gekündigt, obwohl er alles was er wußte versucht hat, den Arbeitsplatz zu…
Mehr Lesen

Die Manipulation in der Befehlskette

Computer sind so dämlich wie eine Scheibe Toast. Und ich selbst bin auch nur ein DAU gegen die sogenannten Spezialisten auf dem Gebiet der Computer-Technologie. Sie kennen nur zwei Zustände, nämlich EIN und AUS. Durch Interpreter werden sie zu diesen…
Mehr Lesen

Die brotlose Kunst …???

Versteckt unter der Rubrik “Gesellschaft”, wobei aber nicht die Gemeinschaft im Allgemeinen gemeint ist, hat sich am 01.06.2015 ein Artikel der FAZ ‘niedergelassen’, der sich mit Filmschaffenden und hier besonders mit Schauspielern und Schauspielerinnen befasst, welche sich im stetigen Existenz-…
Mehr Lesen

Die Welt des Geldes – aus den Fugen

Nur wer Geld hat, bekommt auch Kredit. So war es bisher, aber wird es so bleiben? Im Geldgewerbe verschieben sich durch die Niedrigzinsphase die Horizonte. Zu viel Geld ist im Umlauf. Jetzt werden auf einmal Fragen aufgeworfen, welche bisher quasi…
Mehr Lesen

Sind WIR wieder reif für “1789” …???

Revolutionen können nur Erfolg haben, wenn es auch Anhänger gibt, denen es ähnlich oder gleich ergeht. Revolutionen sollen positive Veränderungen bringen. Die Geschichte lehrt uns aber, dass oft genug das Gegenteil ein tritt. Wir Menschen haben nun mal die seltsame…
Mehr Lesen